Naturheilverein Ruhrgebiet e.V.
Naturheilverein Ruhrgebiet e.V.

Tipps für Kids

Stillelicht


Gönne Dir mit Deinen Eltern jeden Tag gemeinsam 1 Minute oder länger Stille.
Setzt Euch gemeinsam jeden Tag zu einer bestimmten Stunde an den gleichen Ort und zündet das Stillelicht an.

Schaut Euch gemeinsam die Flamme des Teelichtes an.

Ganz von alleine stellt sich mit der Regelmäßigkeit Ruhe ein, die Du und Dein Körper benötigst.
Nach dieser Stilleminute pustet Ihr gemeinsam vorsichtig die Kerze aus.

Danach atmest Du tief durch die Nase ein und langsam durch den geöffneten Mund wieder aus.

Noch einmal recken und strecken.

Material:
Du benötigst dafür 1 Kerze(Teelicht und ein Sicherheitsglas), Feuerzeug/ Streichhölzer.

Niemals ohne einen Erwachsenen das Teelicht anzünden! Brandgefahr!!


Atemübungen :

 

Ich bin stark

Atme langsam durch die Nase ein.
Atme langsam durch den leicht geöffneten Mund wieder aus.

Hebe beim Einatmen die Arme über Deinen Kopf.
Lasse beim Ausatmen Deine Arme wieder sinken.
Nun stelle Dich beim Einatmen auf Deine Zehen.
Beim Ausatmen stelle Dich langsam wieder auf die Fußsohlen.
Verbinde nun beide Übungen miteinander:
Hebe beim Einatmen Deine Arme und komme in den Zehenstand.
Senke beim Ausatmen Deine Arme und stelle Dich auf deine Fußsohlen.

 

 

 

Abbau von Wut und Ärger:

Dein Wutkissen

Nimm Dir ein Kissen und schlage Deine Wut in dieses Kissen.
Schimpfe laut dabei (wenn dir danach ist.)
Du wirst schnell merken, dass sich Deine Wut ändert.

Danach recke und strecke Dich ausgiebig.

 

Einfach schütteln

Stelle Dich bequem und aufrecht hin.
Deine Beine sind leicht gespreizt.
Schüttele nun - mal wild / mal langsam Deinen Ärger aus Deinem Körper.
Stelle Dir vor, wie alle Wut, Traurigkeit, Ärger von Dir abgeschüttelt werden.
Schüttele besonders und immer wieder Deine Arme und Beine aus.
Atme laut Deinen Ärger aus dir heraus.

 

Tanz Dich fröhlich

Tanze jeden Tag zu Deinem Lieblingssong(es sollte ein positiver Song mit beschwingten Rhythmen sein z.B: Popsong, Reggae Musik o ä.).
Bewege Deinen ganzen Körper dabei.
Schließe Deine Augen und fühle die Musik in Dir und um Dich herum .
Es ist völlig egal wie es aussieht - wie du tanzt - es soll Dir Spass machen
und Deinem Körper fließende Bewegung bringen.

Habe Spaß..

 

Energie tanken


Um wirklich frische Energie zu tanken - gehe jeden Tag 1 Stunde nach draußen. Der Aufenthalt an der frischen Luft - bei Wind und Wetter - gibt Deinem Körper viel frische und gesunde Energie.
Und die brauchst Du, um fit und gesund durch das Jahr zu kommen.

 

Also - treffe Dich mit Freunden zum Chillen, Spielen, Walken ,Skaten oder Fahrradfahren draußen.

 

 

Time to talk

 

Verabrede Dich mit Deinen Eltern 1x die Woche zum Reden/time to talk .

Plane 15 Minuten ein und dieses Time to talk Ritual sollte zu einem festen Termin werden .

Vorher holst Du einen Redestein- der jeneige der den Stein in der Hand hält darf sprechen.

Wenn Du fertig bist  mit dem Sprechen ,dann reichst Du  den Stein weiter und der Nächste darf reden.

 

Erzähle alles was Du möchtest:

Was Dich bewegt

Was Dich traurig macht

Was Du Dir wünscht



 Wenn ihr mit dem Gespräch fertig seid lächelt Euch noch einmal an .

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Naturheilverein-Ruhrgebiet e.V.

Wir sind für Sie da!

Mit umfassendem Wissen und fachlicher Kompetenz sind unsere Mitarbeiter die richtigen Ansprechpartner, wenn es um Fragen zur Naturheilkunde und Ihre Gesundheit geht.

NHV-Ruhrgebiet e.V.
Königgrätzer Str. 20
45897 Gelsenkirchen

Telefon:

+49 209 120 41 654

Fax:      

+49 209 120 41 650

E-Mail:

info@nhv-ruhrgebiet.com

Werbepartner

Wir unterstützen das Ehrenamt

Fragen Sie uns!

Unterstützen Sie den Verein


Anrufen

E-Mail

Anfahrt